Zurzeit ist der Weihnachtsmann nicht nur in Europa beliebt

19. Weihnachtsmann - Kandelhof-restaurant.deDie Geschichte über Nikolaus ist bereits im Mittelalter entstanden. Trotzdem ist sie auch derzeit tatsächlich beliebt. Es ist nicht zu leugnen, dass der Weihnachtsmann eine tatsächlich populäre Figur ist. Nicht nur in dem deutschsprachigen Raum, aber auch in mehreren anderen europäischen Ländern warten die Kinder im Dezember auf Geschenke vom Weihnachtsmann. Gibt es eigentlich den Weihnachtsmann? Es handelt sich nur um ein Symbol, das aber wahre Vorläufer hat. Der erste Vorläufer von Weihnachtsmann ist der Bischof Nikolaus aus Myra (in der heutigen Türkei), der eine wirklich freigebige Person war. Vergessen wir aber nicht, dass heilige Nikolaus mit dem im 4. existierenden Bischof nicht gleichgesetzt werden kann. Heute sind viele Forscher der Ansicht, dass Nikolaus Weihnachtsmann eine Verbindung von dem heiligen Bischof und seinem Begleiter, dem Knecht Ruprecht darstellt.

Zurzeit ist der Weihnachtsmann nicht nur in Europa beliebt. Auch in Amerika warten viele Kinder auch Geschenke von Nikolaus, der mit seinen Rentieren reist fährt. Jedes Jahr schreiben kleine Kinder ihre Briefe an Nikolaus, in denen sie den Heiligen über seine Träume informieren. Diese Briefe kann man an die sog. Weihnachtspostämter senden. Dort werden die Briefe vom Weihnachtsmannund seien Helfern beantwortet. Auch in Deutschland gibt es solche Weihnachtspostämter, an die Briefe aus Deutschland und vielen ausländischen Ländern geschickt werden. Aktuell kann man auch einen Brief von Nikolaus bei vielen Anbietern im Netz bestellen. Es geht um interessante Briefe mit einem Nikolaus- Siegel, die individuell bearbeitet werden.